Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 27.01.2017 standen nun nach drei Jahren die Neuwahlen der Vorstandschaft an.

Begonnen hat die Versammlung mit den Jahresmeisterschaften der Mitglieder. Gefolgt von den Berichten der Vorstandschaft. Wie der Schriftführerin über das vergangene Jahr, des Kassiers über die Finzanzen und des Sportwarts. Dieser erzählte über die geleisteten Ereignisse der Schützen im Jahr 2016 wie z.B. der geholte 3. Platz beim Sparkassenpokal, der 3. Platz beim Damenwandereber, die Teilnahme und Ergebnisse der Gaumeisterschaft und noch vieles mehr. Für den Schützenmeister Herbert Feicht war es außerdem noch eine große Freude, einige Mitglieder ehren zu dürfen. Über 50 Jahre Mitglied beim BSSB freut sich Alfred Moder und über 25 Jahre Mitgliedschaft freute sich Roland Reitmeier und Peter Lentner über 40 Jahre.

Daraufhin konnte gewählt werden. Die alte Vorstandschaft hat Ihre Arbeit hervorrangend gemacht und zur Zufriedenheit aller Mitglieder. Somit wurde Sie auch wieder komplett zur Wahl aufgestellt. Allerdings mussten zwei Ämter neu vergeben werden, jedoch nur weil die Bisherigen nicht mehr die Zeit haben die Ämter auszuführen. Einstimmig wurden hierfür neue Amtsträger gefunden und befürwortet, ebenfalls wie die alte/neue Vorsandschaft. 

Herbert Feicht bleibt Schützenmeister! Ebenfalls das Amt weiterführen wird, Rudolf Buchmayer als stellvertretender Schützenmeister, Peter Frey als Kassier mit Hilfe von Roman Reis als zweiter Kassier. Michael Winter bleibt ebenfalls seinem Amt treu, als Sportwart. Michaela Seibold ist die Schriftführerin – jetzt schon seit 9 Jahren. Als kleine Veränderungen wurde Alexandra Schießl zur Damenleitung gewählt. Und für das Jugendsportwart-Amt wurde ein Duo aus Isabella Straub und Erwin Koch gewählt. Die „Presse“ wird weiterhin von Alexandra Schießl übernommen mit der Unterstützung von Isabella Straub und Michaela Seibold. Albert Anderle und Roland Reitmeier bleiben die Revisöre. Erwin Koch kümmert sich auch weiterhin um das Amt des Zeugwarts und Hennry Monse bleibt der Fahnenträger mit dem Gefolge aus Michael Winter und Roman Reis.

Wir wünschen drei wunderschöne und gute Amtsjahre! 

 

Natürlich auch nochmal ein großes Dankeschön für die Verköstigung an diesem Abend. Henry Monse, Michael Winter und Roland Buchmayer haben einen leckeren Schweinebraten mit Knödel und Blaukraut für alle gekocht. DANKE wink

Kommentar verfassen