Volkstrauertag

Gestern am 14.11.2015, fand der alljährliche Umzug anlässlich des Volkstrauertages zum Gedenken an die Kriegsopfer statt.

Die Kirchseeoner Vereine waren mit einer Fahnenabordung dabei und wir fehlten natürlich auch nicht.

Nach einem kurzen Gottesdienst in der katholischen Kirche von Kirchseeon, fand der traditionelle Umzug mit Fakeln statt. Am Kiregsdenkmal angekommen, gab es noch zwei Reden von unserem Bürgermeister, Udo Ockel, und der Kartellsvorsitzenden, Gerda Rothhaupt. Anschließend wurde der Umzug zum Rathaus fortgesetzt und beendet.

Kommentar verfassen