Freundschaftsschießen Maithenbeth

Wir haben einen netten kleinen Verein kennen gelernt.
die Schützen aus Maithenbeth (genauer Vereinsname folgt noch)
Nach einigen Besuchen in einer kleinen Vorstandsrunde, haben die Vorstände ein Freundschaftsschießen für Freitag, 08.03.2013, organisiert. Als es endlich soweit war, fuhren ca. 20 Edelweißschützen gesammelt mit einem eigenen Bus nach Maithenbeth. Zur Begrüßung haben sie reichlich Leberkäse und Kuchen aufgetischt.
Abwechselnd haben insgesamt ca. 40-50 Schützen auf den 10 Maithenbether Stand geschossen, u. a. wurde auch ein kleiner Schaukampf zwischen Isabella Straub und Michael Winter ausgetragen. Uns gefällt der Stand dort sehr gut.
Nachdem alle geschossen haben, wurde das Ergebnis ausgewertet und es wurde sehr spannend. Die Partie wurde mit einer 10er-Serie sowie einer Glücksscheibe ausgeschossen. Doch letzendlich konnten sich die Edelweißschützen nur knapp den Sieg sichern.
Als Dankeschön wurde von unserem 1. Schützenmeister Herbert Feicht ein Zinnteller als kleines Gastgeschenk überreicht sowie das Versprechen für ein zweites Freundschaftsschießen auf dem Stand der SG Edelweiß Kirchseeon e.V. ausgesprochen.
Der Abend wurde schließlich mit fleißigem "Stechen" sowie den dazugehörigen alkoholischen Getränken und gemütlichen Zusammensitzen ausgeklungen, bis schließlich der Bus um Mitternacht alle wieder sicher heimgebracht hat.

Kommentar verfassen