Nussschießen

"Was haben denn die Eier auf dem Tannenbaum zu suchen?"

Dieses Jahr am 05.01.2014 wurde das Nussschießen ein bisschen anders gestaltet.
Neben den silbernen Wallnüssen hingen plötzlich auch noch silberne Eier, die ebenfalls mit Nieten oder einer Nummer versehrt waren.
34 Erwachsene und 10 Jugendliche hatten ihren Spaß darauf zu schießen und eine Nummer zu ergattern. Bei manch einem ging es sehr schnell – sogar so schnell, dass schon nach einem Schuss der Spaß vorbei war und bei einem anderen wiederrum hat es etwas länger gedauert.
Da hatten die Zuschauer wohl mehr Spaß als der Schütze selbst 🙂
Die Eier konnten freiwillig geschossen werden, derjenige der einen extra Preis haben wollte, durfte sein Glück einmalig versuchen. Nebenher konnte man Kaffee und Kuchen genießen, nett zusammensitzen oder einfach den anderen beim Schießen zusehen.
Als Preis, den man sich ausgelost der Nummer nach aussuchen durfte, waren verschiedene Wurst-Spezialitäten zu finden.
Bei den Extrapreisen, gab es dann niedliche Kuscheltiere zu gewinnen. Der Tag ist dann mit einem leckeren Abendessen aus Schweinshaxen oder Würstchen abgeklungen.
Wir hoffen, es hat wieder jedem Spaß gemacht und Ihr freut euch schon auf's nächste Jahr. Am 03.01.2015 ab 15:00 Uhr im Schützenheim.

P. S. Dieses Vereinsfest ist auch für Nicht-Mitglieder zugänglich. Na, neugierig???

Kommentar verfassen